Modellflug Freunde Emskirchen © 2012 … 2021
Wir sind uns der Verantwortung bewußt und betreiben unseren Sport im Einklang mit Mensch und Natur
Top

Egbert - 1. Vorstand, Schriftführer, Webmaster, Gründungsmitglied

Maverick
Harry

Karin - Einzige Frau im Verein

In den letzten Jahren bin ich Motor-Segler wie z.B. den Maxie von Graupner, den Excel von Simprop oder den SuperFips geflogen. Bei den MFe hat mich dann das Copter-Fliegen gereizt, wobei ‘das’ allein schnell langweilig geworden ist. In 2013 bin ich mit dem LOGO550SX dann ins Heli-Fliegen eingestiegen. Die tollen Luftaufnahmen die Ihr hier findet sind alle von Meiner Einer :-)
Streßman
Andi
Mechanikus
Horst

Horst - 1. Kassier,

Ich bin seit Frühjahr 2014 mit dabei und habe hier endlich mal eine g’scheite Landebahn vorgefunden. Jetzt hat es sich auch gelohnt, sich ein Modell mit Anspruch zuzulegen… …und wie sollte es anders sein - auch ich bin jetzt begeisterter Heli- Flieger :-)
Flying Angel
Karin
Iceman
Egbert

Quax - der Bruchpilot

Hier braucht man keine Worte ;-)
Bruchpilot
Quax
Damit Ihr Euch ungefähr vorstellen könnt, wen Ihr an unserem Modellflug- platz nahe Mausdorf antreffen werdet, findet Ihr nebenstehend eine kurze Biografie unserer Mitglieder sowie deren Modell-Vorlieben. Und wie das Wort ‘Freunde’ in unserem Vereinsnamen bereits impliziert: “… Wir gehen freundschaftlich und fair mit Einander um, begegnen Jedem mit demselben Respekt, gleich seiner Herkunft, Stellung oder modellflieger- ischen Könnens und wollen es besser machen…!” Jedes Mitglied hat dieselben Rechte und Pflichten. Kein Mitglied wird bevorzugt! Weder aufgrund seiner Stellung, noch welche Vorteile es dem Verein gegenüber ‘bringen’ könnte. Niemand wird seiner Pflichten ‘Pauschal’ entbunden. Und dennoch verlangen wir von Niemandem Unmögliches… Wir wollen unser gemeinsames Hobby mit Spaß ausüben. Und wir wollen es nicht bereuen, Zeit in unser Hobby, in unseren Verein und in unsere Freizeit-Aktivitäten zu investieren! Was wir auf keinen Fall brauchen sind sog. Hilfspolizisten welche meinen, Mitglieder und Besucher zu erziehen und disziplinieren zu müssen. Und mit derselben Fairness begegnen wir zufällig am Platz vorbei kommende Besucher, Gäste und Modellfluginteres- sierte und laden diese ein, mit uns die Zeit am Modellflugplatz zu genießen… Gerne stehen wir denjenigen mit Rat und Tat beiseite, welche uns um Hilfe bitten… Sei es beim: Lehrer-/Schüler - Fliegen Programmierung von Graupner HoTT, Multiplex, VBar, Jeti u. Spektrum Modellbautechnische Fragen Einfliegen von Modellen oder auch nur, um den Einstieg in das Hobby ‘Modellfliegen’ zu finden …
Mitglieder der . Nachfolgend findet Ihr Informationen über die Mitglieder der Modellflug Freunde Emskirchen e.V.

Die Mitglieder der MFe stellen

sich vor:

Datenschutz

Wir nehmen den Datenschutz ernst! Mitglieder welche weder genannt noch veröffentlicht werden wollten, sind hier nicht aufgeführt, auch ohne DSGVO

Andi - Gründungs- und Fördermitglied

Ich bin Mitglied in zwei weiteren Modellflugvereinen, leidenschaftlicher Zweirad Biker egal ob mit Motor oder ohne und a bisseler Fussball- Jugendtrainer beim 2. Bundesligisten. Aus diesen Gründen bin ich LEIDER sehr selten am Platz. Dennoch möchte ich den Verein unterstützen und den Kontakt zu den Vereinskollegen nicht missen… in diesem Sinne mein Motto: „Ein Mann muss ein Haus gebaut, einen Baum gepflanzt, einen Sohn gezeugt und einen Verein gegründet haben ;-) ”
Ihr könnt jedem Mitglied eine mail schreiben mit vorname (at) mfemskirchen.de

Harry - aktives Passivmitglied

Über Oli bin auch ich zu den Modellflugfreunden gekommen. Und auch ich bin trotz T-Rex550 begeisteter Warbird-Flieger … Neben dem Modellfliegen kann ich Euch das Autofahren beibringen ;-)

Ich fliege seit meinem 15 Lebensjahr. Nach der obligatorischen Pause

zwischen Heirat und Hausbau bin ich nun seit 2001 wieder aktiv.

Der Wiedereinstieg ins Modellfliegen fand ich, wie sollte es anders sein, mit Hilfe von Elektroseglern. Anschließend kamen Kunstflugmaschinen. Mit dem Laser2000 wurde ich 2008 Bay. Vizemeister in F3A-B. Ab 2009 reizten mich dann die ‘Drehflügler’, wie böse Zungen sie nennen :-) Über die T-REX Familie 500, 600 und 250, über den Alien600 und dem Shape 9.0 in 2012, TDF in 2018, bin ich seit 2019 beim 3-Blatt Havok angelangt. Nach 11 Jahren in Vogtsreichenbach gründeten eine handvoll Mitglieder, darunter auch ich, die heutigen Modellflug Freunde emskirchen e.V. Meinen Spitznamen Icemanhabe nicht nicht, weil ich so cool bin sondern weil’s mich immer so friert :-)
Wir bringen Euch das Fliegen bei :-)
Mr.Multiplex
Jörg

Jörg - 2. Vorstand

Ich habe das Fliegen in meiner Jugend von meinem Vater gelernt. Und auch ich legte eine obligatorischen Pause ein und möchte nun dieses tolle Hobby auch meinem Sohn Leo beibringen... Der Wiedereinstieg ins Modellfliegen ist meine Herausforderung, die alten Modelle meines Vaters, welche wir in den 70ern damals zusam- men aufgebaut hatten, wieder herzurichten und auf Elektro umzu- bauen. Nach einem gründlichen Vergleich der hier auch im weiteren Umkreis ansässigen Vereine sind wir dann letztendlich beim MFe gelandet.

Leo - Unser erster Jugendlicher im Verein

Mein Papa und ich sind ein eingeschworenes Team. Zusammen mit ihm haben wir die MFe‘ler am Platz besucht und es hat uns auf Anhieb gefallen… Den nur über Seitenruder zu steuernden EasyStar hab ich selbst bei starkem Wind gut im Griff und auch Querruder sind kein Problem. Wenn ich ehrlich bin, macht mir das Mähen mit dem Aufsitzmäher wenigstens genauso viel Spaß wie das Fliegen :-) Meine Devise: Daumen hoch
Mowing Man
Leo

Harald - Fremdgänger

Ich habe erst in 2013 mit dem Modellfliegen angefangen. Habe mich dann für Modellhelikopter interessiert und hätte aufgrund des falschen Vereins beinahe mit diesem tollen Hobby aufgehört. Zum Glück nur beinahe, denn im August 2017 hatte ich hier um eine Probemitgliedschaft nachgefragt und habe mir kurz darauf gleich einen neuen LOGO550SX samt neuer mz24 bestellt. Jetzt macht mir das Modellfliegen wieder Spaß und bin froh den Weg nach Mausdorf gefunden haben. Meinesgleichen überrasche und verführe ich immer wieder zu neuen Modellen… und auch flugtechnisch sollen alle daran partizipieren.
Verführer
Harald

Rainer - Neueinsteiger

Als Junge habe ich mit dem Kleinen UHU von Graupner meine ersten Flugerfahrungen im Freiflug gemacht. Jetzt, wo ich mich wieder an diese Zeit erinnerte, wollte ich es nochmal wissen und habe hier bei den MFe nit dem Modellfliegen angefangen. Nach bereits 4 Wochen habe ich meinen ersten Alleinflug mit dem Easystar gewagt und bin total begeistert :-)
Schmökerer
Rainer
Modellflug Freunde Emskirchen e.V.